Seitenende

Aktivitäten


Bewerbungstraining in den 8. Klassen

Am 23. Juni 2006 besuchte Frau Susanne Müller von der AOK die beiden 8. Klassen unserer Schule, um mit ihnen für eine erfolgreiche Bewerbung zu üben. Auch konnte Frau Müller viele wichtige und für eine erfolgreiche Bewerbung oft entscheidende Einzelheiten den Achtklässlern mitteilen und sie somit vor Fehlern warnen.

Einige Beispiele aus dem Bereich „Vorstellungsgespräch“:

            - zuerst Türe schließen, dann grüßen und dabei mit Namen ansprechen

            - sich selbst mit vollem Namen vorstellen

            - aufrecht sitzen und den Gesprächspartner anschauen

            - die Hände auf die Beine und nicht in der Tasche

            - Schreibblock mit Notizen für die Fragen ist günstig, auch zur „Aufbewahrung“ der Hände

            - sich auf die gestellten Fragen konzentrieren und auf diese eingehen

            - Fragen ausführlich beantworten (nicht „und so“)

            - ehrlich sein

            - vorbereitet sein auf Fragen wie:     Warum gerade dieser Beruf?

                                                                        Warum gerade unser Betrieb?

                                                                        Wie bist du auf diesen Beruf / Betrieb gekommen?

            - keine Fragen stellen zu Verdienst – Urlaub – Arbeitszeit usw.

 

   

Seitenanfang