Seitenende

Schüleraustausch Schaufenster Lesewettbewerb Theaterwerkstatt Buchwoche InnoBa Fauna Mobil Weihnachtsaktion Schülerfirma Schwimmfest Reise um die Welt

Home Nach oben


Theaterwerkstatt

Leitung:  Brigitte Zinßmeister

 



                                                                                                                                               
 Foto: Lambach (ANA)



ANA Zeitungsartikel vom 2.12.03 :

 ,,Die Nacht der Geschenke“: Ein Weihnachtsmusical  

Neuötting (ina). Weihnachten ist die Nacht der Geschenke, doch nur Geschenke allein ist viel zu wenig. Mit einer Menge von Liedern, gesungen von den Kindern der Theaterwerkstatt der Max ­ Fellermeier - Volksschule, wird die ganze Weihnachtsgeschichte lebendig. Die etwa 40 Kinder, die  sich in der Theaterwerkstatt zusammengefunden haben, zeigen am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr im Stadtsaal, was sie unter der Leitung von Lehrerin Brigitte Zinßmeister gelernt haben: ,,Die Nacht der Geschenke“ heißt das Weihnachtsmusical, das die Kinder intern auch in der Schule aufführen. Am Sonntag kann die ganze Öffentlichkeit miterleben, was in der Werkstatt entstanden ist. Mitveranstalter ist der Liederkranz Neuötting, der die stimmliche Ergänzung am Sonntag im Stadtsaal darstellen wird. Unser Bild entstand gestern bei der Hauptprobe.                                                                               
                                                                                                                                       

Schulaufführung am 3. Dezember :



ANA Zeitungsartikel vom 10.12.03 :  

Musical mit großem Erfolg

Neuötting (ina). Das Musical "Die Nacht der Geschenke", einstudiert von Brigitte Zinßmeister mit rund 40 Kindern von der Theaterwerkstatt der Max-Fellermeier-Volksschule, war ein großer Erfolg:
Gut 400 Zuschauer sorgten für einen vollbesetzten Stadtsaal. Die Kinder haben mit großer Begeisterung das Krippenspiel dargeboten. Der Neuöttinger Liederkranz fügte sich als stimmliche Ergänzung bestens ein. Das Schlusslied "Preis` Gott wurde zu einem besonderen Gemeinschaftserlebnis: Alle Zuschauer standen auf und sangen das Lied begeistert mit. Mit stürmischen Applaus wurde der Nachmittag im Stadtsaal beendet.  

Seitenanfang